Taxidienst in Belluno

Folgender Taxidienst hat sich bei uns gemeldet:

TAXI BIKE ALPAGO DI MOGNOL PAOLO
VIALE VENEZIA   N.° 43 – PIEVE D‘ ALPAGO
32010 – BELLUNO
P.I. 01155950254 – C.F. MGNPLA78T26M089F

NOLEGGIO CON CONDUCENTE CON 1 O PIU‘ FURGONI DA A 8 POSTI.
TRANSFER DA O PER AEROPORTI, PORTI E STAZIONI FERROVIARIE.
TRASPORTO BAGAGLI – SERVIZIO NAVETTA.
NOLEGGIO, RIPARAZIONE E TRASPORTO BICICLETTE.
TAXI BIKE CON RIMORCHIO.

NUM. CELL. +39 389-5114060

SITO WEB WWW.TAXIBIKEALPAGO.IT

Übersetzung: sie bieten Kleinbusse mit 8 Plätzen an und können auch Transfers zum Flughafen oder zur Eisenbahnstation organisieren. Gerne auch Gepäcktransporte.

 

Wandertreffen 8.11.2014

Hier einige Impressionen aus dem Hofbräuhaus. Es wurden zwei kurze Filme gezeigt, einer über unsere Maiwanderung und einer über die Ehrung von Ludwig Graßler durch die drei Traumpfad-Gemeiden Wolfratshausen, Bad Tölz und Lenggries. Unser Wanderfreund Konrad Fischer hat uns durch den „offiziellen“ Teil der Veranstaltung geführt. Danach gab es viel Zeit für Informationsaustausch zum Thema Traumpfad.

Auftakt im Hofbräuhaus. Links: Ludwig Graßler mit den beiden Bergführern vom Summit Club, Ludwig und Gustl.

Auftakt im Hofbräuhaus. Links: Ludwig Graßler mit den beiden Bergführern vom Summit Club, Ludwig und Gustl.

Melanie und Barbara, die Autorinnen des Bloß lieberdraussen erzählen von ihren Erlebnissen am Traumpfad.

Melanie und Barbara, die Autorinnen des Bloß lieberdraussen erzählen von ihren Erlebnissen am Traumpfad.

Ludwig im Damengesellschaft.

Ludwig im Damengesellschaft.

64: das Geburtsjahr. Die Begehung des Traumpfad war das Geschenk an sich selbst zum 50ten.

64: das Geburtsjahr. Die Begehung des Traumpfad war das Geschenk an sich selbst zum 50ten.

Karl erzählt von seiner Begehung 1978 mit nur 400 Mark in der Tasche.

Karl erzählt von seiner Begehung 1978 mit nur 400 Mark in der Tasche.

Autogrammstunde mit Ludwig.

Autogrammstunde mit Ludwig.